Aktuelles

Neues Praxishandbuch „Der Weg zur Baubewilligung“ von RA Bodmann

Oft scheitern Bauvorhaben nicht an der inhaltlichen Vorbereitung, sondern an der mangelnden Beachtung von formellen Aspekten. Der Weg zur Baubewilligung kann sich so zu einem jahrelangen Spießrutenlauf durch viele Instanzen mit ungewissem Ausgang entwickeln.

 

Der Kontakt mit Baubehörden kann – da es sich um Organen der Gemeinden handelt – regional sehr unterschiedlich sein. Projektanten können mit dem Bürgermeister einer Kleingemeinde und den in einem solchen Umfeld vorherrschenden Interessen ebenso konfrontiert sein, wie (z.B. in Wien) mit auf die Verfahrensführung spezialisierten Juristen und Technikern. Im Verfahren können Nachbarn und andere Verfahrensbeteiligte mit ihren Anliegen dem Vorhaben entgegen treten und dieses erheblich verzögern.

 

Die Kenntnis der einschlägigen Vorschriften erweist sich als Schlüssel zum Erfolg: Die richtigen Schritte im Bauverfahren können für den Bauherren den Weg zur Genehmigung des Projekts verkürzen und Risiken frühzeitig ausschalten.

 

Das neue Praxishandbuch von RA Mag. Michael Bodmann, MSc und Arch. DI Martin Haas, MSc ebnet Ihnen den Weg zu den Bewilligungen & Anforderungen für Ihr Bauprojekt. Es enthält eine übersichtliche Darstellung der Grundlagen, des Ablaufs des Verfahrens, der Nachbarrechte und möglicher Rechtsmittel. Das Buch wendet sich an Immobilienprofis sowie Bauherren und -praktiker.

 

Mit vielen Tipps, Hinweisen und Tabellen!

https://www.manz.at/list.html?tisbn=978-3-214-02190-0

 

Florian FazekasNeues Praxishandbuch „Der Weg zur Baubewilligung“ von RA Bodmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*